Asbestsanierung

Asbest im Fußboden?

Seit 1993 ist Asbest in Deutschland verboten. Die eingeatmeten Fasern können Lungenkrebs verursachen. Von den 60er- bis in die 80er-Jahre sind hierzulande Millionen Tonnen asbesthaltiger Materialien verbaut worden, ein Großteil davon verbirgt sich noch heute irgendwo in den Gebäuden. Wir entsorgen Asbest. Sicher und günstig. Mit einem ganz besonderen Verfahren.

Asbest ist keine Lappalie.

Wir regeln das durch ein besonders schnelles und kostengünstiges Schleifverfahren. Unser Unternehmen ist nach TRGS 519 zertifiziert und deutschlandweit eines von 70 Unternehmen mit IFA-Zulassung.

Krebserregend

Asbest wird gefährlich, wenn Fasern freigesetzt und eingeatmet werden. Die Mineralfaser ist als krebserregend eingestuft, daher gelten für den Umgang mit diesem Gefahrstoff gesetzliche Vorschriften.

Asbestverbot

2005 folgte seitens der EU ein generalisiertes Asbestverbot, bis 2032 soll es vollständig entfernt werden. Daher setzen Sie sich nicht selbst unter Druck und schaffen Sie es frühzeitig aus Ihrer und unserer Welt.

Entsorgung

Eine fachgerechte Entsorgung ist unumgänglich und vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Wir entfernen Asbest fachgerecht, staubfrei und garantiert sicher. Unser Verfahren erleichtert es, asbesthaltige Klebstoffe schnell zu entfernen - das spart Zeit und Geld.

Haben Sie noch Fragen?

Wünschen Sie eine ausführliche Beratung oder haben noch offene Themen, die wir auf unserer Webseite nicht klären konnten? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Navigation

Liebe Kunden,

ab sofort sind wir auch auf Facebook zu finden. 🎉

Dort informieren wir über abgeschlossene Projekte, generelle Neuigkeiten und sonstigen Ankündigungen.

Folgen Sie uns gern, wir freuen uns!